Bauleitplanung

Hier erhalten Sie Informationen über die Bebauungspläne über den Flächennutzungsplan und aktuelle Beteiligungsverfahren.

Bebauungsplan einsehen

Im Bebauungsplan ist festgesetzt, in welcher Weise Grundstücke bebaut werden dürfen. Sie finden beispielsweise Festsetzungen

  zu Art und Maß der baulichen Nutzung,
  zur zulässigen Anzahl der Geschosse und
  zur zulässigen Dachform.

Zum Bebauungsplan gehört eine Begründung. Sie enthält Erklärungen zu den Zielen der Planung sowie den zeichnerischen und textlichen Festsetzungen.

In den Bebauungsplan kann jeder Einsicht nehmen.

Hinweis: Nicht für jedes Gebiet gibt es einen Bebauungsplan. Bei Grundstücken in bebauten Gebieten ohne Bebauungsplan müssen sich Bauvorhaben in die Eigenart der Gebäude der näheren Umgebung einfügen. Liegt Ihr Grundstück im Außenbereich, dürfen Sie es nicht bebauen. Ausnahmen sind nach dem Gesetz möglich.
Quelle: www.service-bw.de

Unter folgendem Link können alle Bebauungspläne der Gemeinde Teningen und der Ortsteile eingesehen und heruntergeladen werden.
INGRADA online teningengis (komm.one)

Nahwärmesatzung

Bebauungsplan "Gereut, 1.Änderung"

Bebauungsplan "Gereut"

Flächennutzungsplan einsehen

Im Flächennutzungsplan (FNP) stellen Gemeinden die beabsichtigte städtebauliche Entwicklung dar.

Sie finden darin beispielsweise Aussagen zu geplanten
  Wohnbauflächen,
  Gewerbe- und Industriebauflächen,
  Grünflächen oder Verkehrsflächen.

Die dazugehörende Begründung erklärt die Ziele der Planung und die Darstellungen im Flächennutzungsplan.
Quelle: www.service-bw.de

Den Flächennutzungplan der Gemeinde können Sie auf der Homepage der Stadt Emmendingen einsehen:

https://www.emmendingen.de/wirtschaft-bauen/stadtplanung/flaechennutzungsplan/

Öffentliche Auslegung im wasserrechtlichen Erlaubnisverfahren für das wasserrechtliche Vorhaben:

Entnahme und Wiedereinleitung von Grundwasser zum Betrieb einer Grundwasserwärmepumpe