Veranstaltungen

Demnächst

Sie sind hier: Home / Aktuelles / Wahlen am 26. Mai 2019

Heute: Auszählung in der Winzerhalle, Verwaltung geschlossen!

Wahlergebnisse gibt es am heutigen Montag im Katholischen Gemeindezentrum

Am gestrigen Sonntag war Wahltag. Neben der Europawahl und der Kreistagswahl fanden in Teningen auch die Wahlen zum Gemeinderat und im Ortsteil Heimbach zum Ortschaftsrat statt. Rund 120 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind im Einsatz. Aufgrund der Sanierungsarbeiten im Teninger Rathaus werden die Kommunalwahlen am heutigen Montag in der Sport- und Winzerhalle in Köndringen ausgezählt.

Alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer der einzelnen Wahllokale treffen sich um 8 Uhr. In den Wahllokalen wurde am Sonntagabend nur die Europawahl ausgezählt. Heute werden dann nacheinander die Ergebnisse der Kreistagswahl, der Gemeinderatswahl und der Wahl zum Heimbacher Ortschaftsrat ermittelt. Aufgrund der Auszählung hat heute die Verwaltung der Gemeinde Teningen geschlossen (Fachbereiche 1 und 2 in der Zehntscheuer, Fachbereich 3 im Rathaus Köndringen, Verwaltungsstellen Köndringen und Nimburg, Ortschaftsamt Heimbach).

Erfahren kann man die vorläufigen Ergebnisse im Katholischen Gemeindezentrum Sankt Marien in der Tscheulinstraße, das wenige Meter von der Sport- und Winzerhalle Köndringen entfernt ist. Die Gemeindeverwaltung erwartet die ersten Resultate gegen 13.30 Uhr. Die einzelnen Ergebnisse aus den Wahllokalen werden zusammengetragen und laufend aktualisiert, sodass sich Interessenten dort per Beamertechnik stets über den Stand informieren können. Hierzu ist die Bevölkerung eingeladen. Eine Bewirtung erfolgt nicht. Der Gemeindewahlausschuss tagt im Bürgersaal des Köndringer Rathauses.

Im Internet kann das vorläufige Wahlergebnis am Abend hier an dieser Stelle auch zuhause abgerufen werden.