Veranstaltungen

Demnächst


Umwelterklärung (EMAS)

Die Gemeinde Teningen ist sich ihrer Vorbildfunktion und ihrer Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger sowie für künftige Generationen und damit für die Umwelt bewusst.
 

Sie erkennt den Umweltschutz als eine zentrale kommunale Aufgabe an. Ein hohes Engagement im Umweltschutz soll gewährleisten, bei allen Entscheidungen, die unseren Lebensraum betreffen, Umweltgesichtspunkte angemessen zu berücksichtigen. Die kommunale Umweltpolitik wird damit einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung der Gemeinde leisten. Diese Verpflichtung schließt die Gemeindeverwaltung, die kommunalen Eigenbetriebe und die politischen Organe mit ein.

Aufgrund dieser Verantwortung hat der Gemeinderat 1999 beschlossen, die Validierung und Zertifizierung der zentralen Verwaltung einschließlich der gemeindeeigenen Verwaltungseinheiten und Flächen durchführen zu lassen. Die nachweislich guten Ergebnisse, welche die Validierung und Zertifizierung ökologisch und ökonomisch erzielt haben, führten 2009 zur erneuten Revalidierung. Die Gemeinde Teningen feiert mit zehn Jahren ununterbrochener EMAS-Zertifizierung ein kleines Jubiläum, das nicht viele Gemeinden in Deutschland aufweisen können.

Heinz-Rudolf Hagenacker, Bürgermeister
 

Hier können Sie den gesamten Text der Umwelterklärung als PDF-Datei öffnen.... (1,277 MiB)