Kinder- und Jugendbüro

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehört die Unterstützung und Betreuung der vier selbstverwalteten Jugendeinrichtungen in den verschiedenen Ortsteilen sowie die Planung, Steuerung und Umsetzung weiterer Angebote für Kinder und Jugendliche der Gemeinde. 
Die Koordination, Vernetzung und Förderung der gesamten Kinder- und Jugendarbeit in der Kommune mit verschiedenen Kooperationspartnern wie Schulen, Vereinen und anderen Institutionen gehört ebenso zu dem Aufgabengebiet des Kinder- und Jugendbüros.
 

Kinder
  • Koch- und Bastelangebot für Grundschüler (Donnerstag 15 - 17 Uhr, Freitag 14.30 - 16 Uhr Jugendtreff Teningen)
  • Offene Tür von 10 bis 14 Jahre (Freitag 16.30 - 18 Uhr Jugendtreff Teningen)
  • Brettspieltage (1 Mal pro Jahr in den Grundschulen)
  • Ferienspaß und Verlässliche Ferienbetreuung in den Sommerferien
  • Mittagspausenbetreuung an der Theodor-Frank-Realschule (Montag bis Mittwoch 12.30 – 14.00 Uhr)
Jugendliche
  • Jugendberatung
  • Begleitung der vier selbstverwalteten Jugendeinrichtungen
  • Ferienspaß in den Sommerferien
  • Einzelveranstaltungen für Jugendliche
  • Projektarbeit
  • Mädchengruppe Projekt 2000

Ziele

Ziel der kommunalen Jugendarbeit ist es die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen in der Gemeinde Teningen zu fördern, ihre Bedürfnisse zu erkennen und ihnen Orientierungshilfen auf dem Weg zum Erwachsenwerden anzubieten.
 

Unser Leitbild

Jugendeinrichtungen

Jugendhaus Teningen
Wiedlemattenweg 6
79331 Teningen
E-Mail
Öffnungszeiten: Freitag 20 Uhr - 24 Uhr

Jugendkeller Köndringen e.V.
Vorsitzender: Semjon Kern
Hauptstraße 3
79331 Teningen
E-Mail
Öffnungszeiten: Montag: 19 Uhr - 22 Uhr Mittwoch: 19 Uhr - 21 Uhr Freitag: 19 Uhr - 24 Uhr

Jugendclub Nimburg e.V.
Schulstraße 6
79331 Teningen
E-Mail
Öffnungszeiten: Montag: 19 Uhr - 22 Uhr Mittwoch: 19 Uhr - 21 Uhr Freitag: 19 Uhr - 24 Uhr

Jugendclub Heimbach e.V.
Vorsitzender: Lars Lehmann
Ostman-Ulm-Straße 4
79331 Teningen
E-Mail
Öffnungszeiten: Freitag: 20 Uhr - 24 Uhr Samstag: 20 Uhr - 24 Uhr

Jugendhearings

Eure Themen - Eure Meinung!

Es geht um Eure Themen. Es geht um Eure Meinung. Es geht um EUCH!

Auch 2017 habt Ihr wieder die Möglichkeit Euch stark zu machen für Eure Themen, Euch zu informieren und mit Bürgermeister Hagenacker in den Austausch zu treten.

Veranstaltungen werden dieses Jahr in den Jugendzentren Nimburg, Heimbach, Köndringen und Teningen für alle interessierte Jugendliche sowie in der Mensa der Theodor-Frank-Schule für die Schüler der Real- und Werkrealschule stattfinden. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Macht Euch Gedanken und kommt vorbei. Jede Meinung zählt! Hier habt ihr die Chance mitzumachen und mitzureden!

Für weitere Infos stehen wir vom Kinder- und Jugendbüro Euch gerne zur Verfügung.
Einfach anrufen, Mail schicken oder auf Facebook anschreiben. Ganz klassisch einfach im Büro vorbeikommen oder auf der Straße ansprechen geht natürlich auch ;) Die Kontaktdaten gibts unter dem Reiter Team.

Jugendhearings 2017

Jugendhearing Vol. 4 in Köndringen (2017)

BERICHT DER BADISCHEN ZEITUNG VOM 06.02.2017 (Hearing Köndringen)

Jugendhearing mit Bürgermeister H.-R. Hagenacker in Köndringen 

Jugendhearings 2016

Jugendhearing Vol. 3 in Heimbach (2016)

BERICHT DER BADISCHEN ZEITUNG VOM 26.04.2016 (Hearing Heimbach)

BERICHT DER BADISCHEN ZEITUNG VOM 20.05.2016 (Hearing Teningen)

 Foto: Brigitte Rüssel

Jugendhearings 2015

Jugendhearing in Teningen 2015

Es geht um Eure Themen. Es geht um Eure Meinung. Es geht um EUCH!
Das Teninger Jugendhearing geht in die nächste Runde. Nachdem Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker im März bereits die Jugendtreffs in Heimbach, Köndringen, Nimburg und Teningen besucht hat, lädt er nun die Mitglieder aller Jugendhäuser in den Bürgersaal des Rathauses Teningen ein. Dem Bürgermeister ist es sehr wichtig, in stetigem Kontakt mit Euch zu sein um zu erfahren was Euch bewegt. Am Freitag, den 09.10.2015 ab 18.00 Uhr steht Euch Herr Hagenacker gerne Rede und Antwort. Nutzt die Chance zum Austausch über Aktuelles oder was ihr eventuell in Zukunft vorhabt. Was läuft gut, was nicht? Was kann verbessert werden?
Jede Meinung zählt

BERICHT DER BADISCHEN ZEITUNG VOM 31.03.2015 (Hearing Nimburg)

BERICHT DER BADISCHEN ZEITUNG VOM 19.03.2015 (Hearing Heimbach)

BERICHT DER BADISCHEN ZEITUNG VOM 07.03.2015 (Hearing Köndringen)

Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker (2. v. l.) beim Jugend-Hearing im Jugendtreff am Wiedlemattenweg mit Marian Schillinger, Jonas Kiefer (r.), Cathi Renner und Anna Siemens (Ortsjugendpflege). Foto: Karlernst Lauffer

Jugendhearings 2014

Jugendhearing in Teningen 2014

Am 17.11.2014 fand das 1. Teninger Jugendhearing statt.
In diesem Rahmen fand ein Austausch zwischen Schülerinnen der Theodor-Frank-Realschule und dem Teninger Bürgermeister Heinz-Rudolf Hagenacker über Themen der Schüler statt, die zuvor in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro erarbeitet wurden.

Logo des Kinder- und Jugendbüros
Anschrift:
Wiedlemattenweg 6
79331 Teningen

Herr Philipp Grangé
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Grangé"
Mobiltelefon (01 60) 6 09 19 47
Gebäude Kinder- und Jugendbüro
Aufgaben

Jugendpflege

Frau Elena Haas
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Haas"
Mobiltelefon (01 51) 28 70 07 77
Gebäude Kinder- und Jugendbüro
Aufgaben

Jugendpflege